Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Radwege im Kocher- und Jagsttal

Liebe Radwanderfreunde,

im nördlichen Teil Baden-Württembergs fließen nur wenige Kilometer auseinanderliegend die Flüsse Kocher und Jagst dem Neckar zu, in den sie nördlich von Heilbronn in Bad Friedrichshall münden. Auf dem Kocher-Jagst-Radweg passieren Sie historische Städtchen, idyllische Dörfer, sowie romantische Burgen, prachtvolle Schlösser und ein Wechselspiel aus Wiesen, Wäldern, Feldern und Äckern. Sie könnten die Radrundtour mit einer Gesamtlänge von ca. 332 Kilometern in Aalen beginnen und in Oberkochen enden lassen.

Die Gemeinde Jagsthausen liegt an dem Kocher-Jagst-Radweg, der vom ADFC mit 4 Sternen ausgezeichnet wurde. 

Auf der Homepage RadTouren im Kocher-, Jagst- und Neckartal können Sie sich Radtouren in Jagsthausen und Umgebung bereits im Vorfeld Ihrer Reise online ansehen. Sollten Sie die Broschüre für unterwegs in gedruckter Form benötigen, können Sie sich diese bei unserer Broschürenanforderung kostenlos bestellen.

Wenn Sie ohne Fahrrad anreisen, können Sie sich bei der Gemeinde Jagsthausen zwei Pedelecs (umgangssprachlich auch E-Bikes genannt) gegen Gebühr ausleihen. Bitte beachten Sie hierbei die Mietbedingungen des Pedelec-Verleih Gemeinde Jagsthausen. Eine vorherige Reservierung wird empfohlen (Tel.: 07943 / 9101-33).

Wenn Sie Ihr eigenes Pedelec dabei haben, können Sie dieses problemlos an der Ladesäule gegenüber des Dorfladens aufladen.

Von März bis Oktober können Sie einmal im Monat bei einer geführten Radtouren teilnehmen. Jede Radtour steht unter einem anderen Motto, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Unser Radtourenführer kennt sich in der Region bestens aus und gibt sein Wissen über die Täler, Aussichtspunkte und Sehenswürdigkeiten gerne an Sie weiter. Teilnehmen können SIe sowohl mit einem Fahrrad als auch mit einem Pedelec. Falls Sie kein Pedelec besitzen und dies während einer geführten Radtour gerne einmal ausprobieren möchten, können Sie sich dies vergünstigt bei der Gemeindeverwaltung über die Zeit der Radtour ausleihen. Allerdings ist in diesem Fall eine vorherige Reservierung notwendig (Tel.: 07943 / 9101-33). Alle Termine und Informationen finden Sie in unserem Radtourenflyer zusammengefasst.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Radeln und ein paar aktive, erlebnisreiche Tage in unserer Region.