Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Herzlich Willkommen
in der Heimat des Ritters Götz von Berlichingen

Schauplatz der Weltliteratur

Die Burgfestspiele Jagsthausen gehen im Jahr 2020 in ihre 71. Spielzeit. Die Götzenburg ist ein Wahrzeichen der Gemeinde Jagsthausen, sie war der Stammsitz des Götz von Berlichingen und ist somit ein Schauplatz der Weltliteratur. Mit den Burgfestspielen lässt Jagsthausen Jahr für Jahr Goethes Götz am Originalschauplatz lebendig werden.

Vor der authentischen Kulisse unter freiem Sommerhimmel verschwimmen dann auf künstlerisch hohem Niveau Dichtung und Wahrheit, Gegenwart und ausgehendes Mittelalter. Die Burgfestspiele präsentieren ein breites und engagiertes Kulturprogramm, das von Vielseitigkeit und vom konzeptionellen Anspruch an modernes Theater geprägt ist. Geboten werden die klassischen Genres Drama, Schauspiel, Musik- und Kindertheater.

Auf folgenden Parkplätzen können Sie Ihr Fahrzeug während Ihres Besuchs der Burgfestspiele Jagsthausen abstellen:

Parkmöglichkieten in Jagsthausen

Programm 2020

Die 71. Spielzeit der Burgfestspiele Jagsthausen bietet wieder ein reichhaltiges und unterhaltsames Programm mit eigenen Produktionen und erfolgreichen Gastspielen bis hin zum vielseitig zu interpretierenden Traditionsstück "Götz von Berlichingen", das in allen 71 Spielzeiten auf dem Programm stand.

Ein nicht passenderes, neues und spektakuläres Musical wird es in diesem Jahr auf der Burghofbühne geben - "Monty Python's SPAMALOT". Spamalot erzählt auf humorvolle und sehr freie Weise die Geschichte von König Artus auf der Suche nach dem Heiligen Gral. Unterstützt wird der liebenswerte Monarch von seinem treuen Diener „Patsy“ und den Rittern der Tafelrunde. Es beginnt eine ereignisreiche Reise durch das Königreich, garniert mit köstlichen Kuriositäten und schrägen Einfällen: Scharen von Showgirls mischen die Truppe auf, die Tafelrunde tagt in einem glitzernden Las Vegas- Casino und Ritter Lanzelot entpuppt sich als leidenschaftlicher Copacabana-Tänzer…

Die englische Kultkomödie „LADIES NIGHT – Ganz oder gar nicht“ findet sich nach dem Erfolg des schwäbischen Humorformats „LAIBLE UND FRISCH – URLAUBREIF“ im Spielplan 2020 wieder. Arbeitslose junge Männer beschließen, sich als Stripteasetänzer zu versuchen. Was mehr oder weniger als Spaß beginnt, wird bald harte Arbeit. Nach anfänglich tollpatschigen Versuchen nehmen sie Unterricht bei einem weiblichen Revuestar und perfektionieren ihre Show. Die jungen Burschen entsprechen vollkommen den weiblichen Zuschauererwartungen und werden erfolgreich…

Für Kinder ab 5 Jahre ist mit "Alice im Wunderland" ein weiterer Klassiker der Kinderbuchliteratur im Burghof zu Gast. Im Gewölbe ist "Die dumme Augustine" für Kinder ab 3 Jahren zu sehen.

Den künstlerischen Rahmen schließen zwei Gastspiele der Schauspielbühnen Stuttgart. "Judas" von Lot Vekemans wird in der Jakobuskirche Jagsthausen und der Klosterkirche Schöntal aufgeführt.

Vor dem Beginn der eigentlichen Spielzeit sind wie in den vergangenen Jahren verschiedene Gastspiele im Gewölbe der Götzenburg zu sehen. Am 12. Oktober 2019 spielen die "GALGES BRASS" bekannte Stücke von "Queen", "Robbie William" bis hin zu "The Blues Brothers". "Junge Künstler" aus Jagsthausen stellen sich am 16. November 2019 vor. Eine Lesung mit Musik unter dem Titel "Der seltsame Fall des Dr. Jerkyll und Mr. Hyde" wird es am 1. Februar 2020 geben. Am 28. März 2020 präsentiert Jess Jochimsen "Heute wegen gestern geschlossen". Begegnungen der Figuren aus "Romeo & Julia" und Originalszenen in unterschiedlichsten Interpretationen sehen Sie am 11. April 2020 unter dem Titel "Brush up your Shakespeare: Romeo & Julia". Am 9. Mai 2020 erzählt Monika Hirschle aus dem Nähkästchen mit viel Herz und Humor "Gell, Sie sen´s?". Eine Playmobil Performance zum Stück "Schillers Räuber stark gekürzt" ist am 25. Juli 2020 zu sehen.


Jedes Jahr im Sommer....

Die Spielzeit 2020 läuft von

6. Juni bis 30. August 2020.

71 Aufführungen im Burghof und im Gewölbe der Götzenburg sowie in der evangelischen Kirche umfasst der Spielplan für die Spielzeit 2020. Auf dem Programm der 71. Spielzeit der Burgfestspiele Jagsthausen stehen das herrlich schräge Musical „Monty Pythons SPAMLOT“, die englische Kultkomödie „LADIES NIGHT“, den für den Verrat stehenden „JUDAS“ sowie die beiden Kinderstücke „Alice im Wunderland“ und „Die dumme Augustine“. Abgerundet wird das Programm vom Traditionsstück „Götz von Berlichingen“.

Attraktive Schauspiele, Musicals sowie Kinder- und Familienstücke bieten Leckerbissen für alle Besuchergruppen.

Der Vorverkauf hat am Montag, 7. Oktober 2019 begonnen!

Sie wollen immer aktuell informiert werden?
An ausgewählten Aktionen und Gewinnspielen teilnehmen?

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!